Players from Germany?


#1

Hi Folks,

here some Players from Germany in this Forum?

If yes please scream… :slightly_smiling:

Kiraz


(Marc Stehle) #2

Yes, here I am from the South!


(Dennis K) #3

me too. I am new to this Forum and to Germany…


#4

hi leute,

cool das jemand aus Germany hier auch ist. war nur ne weile hier nicht mehr online.

wäre klasse nochmal von euch zu hören.

suche noch leute zwecks Gedanken austausch und fachsimpeln. auf deutsch geht’s besser wie auf englkisch.


(Dennis K) #5

ich versuche hier täglich reinzuschauen.
Gibt’s ein spezielles Thema dass du ansprechen willst?


#6

hi dennis,

nee nicht dringend. es ist nur schön wenn man mal leute findet die noch dark sun sun kenne und lieben.

ich hab gerade nach vielen jahren mal wieder eine 2.ed. dark sun runde am start was mich sehr freut.

hab aber die timeline auf das 164. kings age gelegt also gerade in der zeit als kalak tyr ĂĽbernimmt.

da es dazu sehr wenig Infos gibt muß ich alles selber ausarbeiten. ist ne ganze menge arbeit aber ich hoffe mal das meine spieler es mögen werden.

dadurch ergeben sich eine menge Abenteuermöglichkeiten.

welche Erfahrung hast du so mit dark sun gemacht?

hast du schon alle Abenteuer durch? zumindest die es damals zum kaufen gab…

welche edition spielst du momentan?


(Dennis K) #7

Ich habe noch nicht alle durch. Mit meiner aktuellen Gruppe habe ich noch gar kein Dark Sun gespielt. Mein letztes mal auf Athas ist auch schon ein paar Jahre her… leider.
Die Gruppe ist allerdings sehr neu und besteht auĂźer mir aus 3 Spielern.
Ich habe nie die 4 oder 5 Edition ausprobiert, auch nicht mit anderen Settings, und bin zur Zeit am ĂĽberlegen ob ich in diese Richtung mal was starten soll. Wenn dann mit Dark Sun denke ich.
Vermutlich werde ich in nächster Zeit auch mit Roll20 spielen und bin deshalb auch erstmal am überlegen mit welchem Abenteuer ich meine aktuelle Spielgruppe nach Athas bringen möchte bzw welches Abenteuer Athas vorstellen soll und gleichzeitig soll es auch in Roll20 umsetzbar sein.
Vielleicht kannst du mir aber auch eines empfehlen. Ich denke ich werde das aus dem Dungeons Magazin, Bloodsand Arena oder Freedom nehmen. Wobei die letzten beiden erst konvertiert werden mĂĽssten.


#8

hi,

also ich spiele momentan 2.ed.und auch mit ner 3er heldengruppe. hab mir aber hier auf athas.org alle 3.ed. Sachen runtergeladen und auch die bücher 3.5 edition gekauft. ich finde das Regelwerk der 3.ed gar nicht mal so verkehrt. ich hätte das gerne mit meinen spielern auch mal ausprobiert aber wir hatten schon angefangen.
mit 4.oder5. edition kenn ich mich gar nicht aus.fĂĽr die 5.ed gibt es ja auch nur 3 bĂĽcher zum kaufen und die sind gar nicht mal so einfach aufzutreiben.

ich würde eher 2ed. oder dann 3/3.5 mal testen wenn du starten möchtest.bei der 2.ed. gab es ja zumindest schon mal 11 fertige Abenteuer und für die 3.5ed gibt es hier glaub ich 3 Abenteuer zum downloaden.

leider ( oder auch zu glĂĽck :slight_smile:) habe ich nie die magazine gekauft. deshalb kann ich dir da auch gar nix zu sagen was wo mal drinnstand.


(Dennis K) #9

Soweit ich das verstanden habe waren die Magazine der Auslöser für das 3.5 Regelwerk, welches jetzt hier als Download gibt. Allerdings geht das schon bei der Auswahl der Rassen ganz stark auseinander.

Ich hab bis auf die Polyhedron Magazine vermutlich fast alles von Dark Sun. Also Death in the Arena (4E) und Ashes of Athas hab ich zb auch noch nicht.

Welche Charaktere spielen deine Spieler? Ich will quasi als Überraschung und um Zeit zu sparen ein paar Charaktere vorbereiten, möchte aber gleichzeitig sicherstellen, dass es quasi besondere Dark Sun Charaktere sind um sicherzustellen dass es auch tatsächlich eine neue Kampagne wird und sich auch für die Spieler neu und exotisch anfühlt.


#10

hi,

also meine heldengruppe besteht aus folgenden chars:

Mule - Krieger
Zwerg - Priester/erde // Händler
Halb Elf - Ranger/ Preserver kit restaurationist (oder so ähnlich) :slight_smile:

timeline

164.king age im ersten jahr
Kalak ist soeben in die Stadt Tyr einmarschiert und beginnt jetzt die Macht zu ĂĽbernehmen.

Sklaverei gibt es noch nicht wird aber in den nächsten 2- 5 jahren kommen da viele Bewohner die Kopfsteuer nicht mehr zahlen können.

halbriesen gibt’s auch noch nicht
Gladiatoren gibt’s auch noch nicht
Allianz gibt’s auch noch nicht

Stadt Tyr hat da wo Kalaks Turm mal entstehen wird momentan ein großes Loch da der Drache vor ein paar Jahrzehnten die Stadt angegriffen hat. Auch die arena gibt es noch nicht da diese erst viel später ensteht aufgrund von Revolten usw. kalak ließ sie ja erst bauen als die Bevölkerung unzufrieden wurde. ich vermute mal so im 166./167 kings age. vlt mach ich das auch früher dann können die spieler später auch den gladiator als char wählen. Die mienen sind noch nicht entdeckt und auch die großen Handelshäuser sind noch nicht vorhanden. nach original ausgaben enstehen die Handelshäuser erst viele Jahrhunderte später siehe dazu dünenhändler.

die Idee dieses settings liegt darin zum einen den spielern die Entwicklung vom anfang zu zeigen und sie auch aktiv an der Entwicklung der welt teilzuhaben ( ist natürlich mega viel arbeit). geplant ist mithilfe des charackterbaums die timeline schnell zu durchlaufen um dann später das original setting zu spielen.

aber mal sehen wie sich das so entwickelt


(Dennis K) #11

sorry war ein paar Tage zu müde…

das klingt nach richtig viel Arbeit aber auch total interessant. Sind die Wälder dann noch größer? Wie sieht es in anderen Städten aus?
Wie ist das eigentlich mit den Templern? können/dürfen deine Spieler sich Kalak anschließen?


#12

hi dennis,

also ich nehme zum größten teil die original karte und setze dann bei bedarf noch ein wenig grün dazu.alles andere wäre dann auch zu viel arbeit. habe aber jetzt zb in der nähe von tyr am fuße der berge noch einen größeren wald platziert der von einem Druiden bewacht wird. daraus soll dann später mal ein Abenteuer werden wo die spieler den wald beschützen sollen gegen kalaks Truppen. gleichzeitig ist der Druide auch ein tischler/schreiner der das kostbare holz in tyr unter einer falschen Identität verkauft.

tyr ist gerade von kalak in besitz genommen worden und die anderen städte etwas früher so 1-3 jahre.das erleichtert die arbeit weil man nicht alle neue städte designen muß außer das man die Arenen rausnimmt.

da kalak erst dabei ist ( und die anderen kings auch) bietet sich hier die beste Möglichkeit die spieler einen Templar spielen zu lassen.die Einschränkungen sind meiner Meinung nicht so groß da ja die kings erst mal ihre paläste bauen müßen , die herschafft festigen usw, und deshalb nicht so genau ein auge auf ihre templars legen können. ich denke Templer chars können hier schön als Spione arbeiten und auch gegen die gruppe um im rang aufzusteigen. sie können zb Infos weitergeben wer Magier ist, Abenteuer sabotierenn usw. da kann man ne menge Ideen ausarbeiten.

gruĂź mike


#13

PS:

ich hab vor langer zeit mal ein forum angelegt. falls du mal vorbeischauen möchtest.

https://athasworldofsand.iphpbb3.com

da können wir uns auch da weiter austauschen


(Dennis K) #14

schau ich mir bei Gelegenheit gerne mal an, weiß aber nicht ob ich Zeit habe in zwei Foren regelmäßig aktiv zu sein.